Wie kann man eine Rechnung in einer Fremdsprache ausstellen?

erstellt: 07.04.2021
Letzte Aktualisierung: 10.11.2021

InvoiceOcean gibt den Benutzern die Möglichkeit, Rechnungen in vielen Sprachen auszustellen.

Um:

a) eine Rechnung in einer anderen Sprache als Deutsch auszustellen - beim Erstellen oder Bearbeiten einer Rechnung, mit dem Feld Sprache direkt über dem Feld Mehr Optionen ansehen, wählen Sie eines von mehreren Dutzend Fremdsprachenoptionen (a)

b) eine Rechnung in zwei Sprachen (zweisprachig) auszustellen - beim Erstellen oder Bearbeiten einer Rechnung - verwenden das Feld Sprache und die Schaltfläche Zweite Sprache hinzuzufügen (b1) direkt über dem Feld Mehr Optionen ansehen und wählen Sie zwei von mehreren Dutzend Fremdspracheoptionen (b2)

Fremdsprache


Fremdsprache2

a) Rechnungen können in den folgenden Sprachen ausgestellt werden:

  • Albanisch
  • Arabisch
  • Bulgarisch
  • Chinesisch
  • Deutsch
  • Englisch
  • Englisch (UK)
  • Estnisch
  • Finnisch
  • Französisch
  • Georgisch
  • Griechisch
  • Holländisch
  • Isländisch
  • Italienisch
  • Katalonisch
  • Kroatisch (Bosnien-Herzegowina)
  • Kroatisch
  • Lettisch
  • Litauisch
  • Mongolisch
  • Norwegisch
  • Persisch
  • Polnisch
  • Portugiesisch
  • Rumänisch
  • Russisch
  • Schwedisch
  • Slowenisch
  • Slowakisch
  • Spanisch
  • Tschechisch
  • Türkisch
  • Ukrainisch
  • Ungarisch
  • Baskisch
  • Dänisch
     
b) es gibt auch die Möglichkeit, sie in zwei - frei konfigurierten - Sprachen auszustellen (zweisprachige Rechnung), z.B.:
  • Deutsch-Polnisch
  • Deutsch-Englisch
  • Deutsch-Spanisch
  • Deutsch-Russisch
  • Italienisch-Deutsch
  • Englisch-Russisch
  • Französisch-Spanisch
usw.

Mit InvoiceOcean können Sie auch schnell dieselbe Rechnung, die in deutscher Sprache ausgestellt wurde, in einer Fremdsprache ausstellen.
Um es zu tun:
  • öffnen Sie das ausgewählte Dokument
  • drücken Sie die Schaltfläche Drucken> In einer anderen Sprache drucken
  • wählen Sie eine oder zwei Sprachen


Fremdsprache3

Fremdsprache4
 



Zurück


Kommentar hinzufügen